Anspruch auf Taschengeld?

Anspruch auf Taschengeld?

31.01.2020

In der Schweiz besteht für Kinder kein Anspruch auf ein Taschengeld. Das Taschengeld ist aber sicherlich sinnvoll, um den Kindern den sorgfältigen Umgang mit ihren Finanzen beizubringen.

Es gibt verschiedene Tabellen über Empfehlungen, ab wann und in welcher Höhe Taschengeld abgegeben werden kann. Die Abgabe von Taschengeld wird jeweils ab dem 1. Schuljahr empfohlen. Die Höhe richtet sich immer nach dem Alter des Kindes und den finanziellen Verhältnissen der Familie.

Grundsätzlich können Minderjährige ohne Zustimmung der Eltern keine gültigen Verträge abschliessen. Anders sieht es jedoch aus, wenn es sich um das Kindesvermögen handelt. Urteilsfähige Minderjährige können damit über ihren selbstverdienten Lohn und über ihr Taschengeld frei verfügen und bindende Rechtsgeschäfte abschliessen.

Hast du weitere Fragen zum Taschengeld? Komm zu YLEX, wir klären das.

Ebenfalls interessant für dich