Darf ich meine Mietwohnung vorzeitig verlassen?

Darf ich meine Mietwohnung vorzeitig verlassen?

04.09.2019

Du hast kürzlich deine Traumwohnung gefunden und möchtest nun so rasch wie möglich einziehen? Das einzige Hindernis ist jedoch der laufende Mietvertrag mit dem alten Vermieter?

Voraussetzungen

Als Mieter hast du das Recht, deine Mietwohnung vorzeitig abzugeben. Die Voraussetzungen sind in Art. 264 des schweizerischen Obligationenrechts (OR) geregelt:

Du musst einen für den Vermieter zumutbaren neuen Mieter vorschlagen. Dieser Nachmieter muss zahlungsfähig sein und den Mietvertrag zu den gleichen Bedingungen übernehmen.

Zumutbar heisst, dass der neue Mieter die Wohnung nicht überbelegt (Faustregel: Anzahl Zimmer plus 1 = maximale Anzahl Personen in der Wohnung) und das Mietverhältnis nicht mehr belastet als der Vormieter (schwierig wird es mit Nachmietern, welche mehrere Tiere oder exotische Tiere mitbringen).

Zahlungsfähig bedeutet, dass keine grösseren Beträge in seinem Betreibungsregister vermerkt sind und dass der Mietzins nicht mehr als ein Drittel seines Einkommens ausmacht.

Schliesslich muss das Mietverhältnis zu den gleichen Bedingungen übernommen werden. Primär bedeutet dies, dass der Nachmieter denselben Mietzins bezahlen muss.

Befreiung vom Mietvertrag

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, liegt es an dem Vermieter, den Nachmieter anzunehmen oder abzulehnen. Lehnt der Vermieter den Nachmieter ab, so bist du trotzdem von der Mietzinszahlung befreit. Die Befreiung der Mietzinszahlungspflicht erfolgt auf den Zeitpunkt, in welchem der Nachmieter eingezogen wäre.

Wir von YLEX unterstützen dich gerne, damit du sorgenfrei in deine Traumwohnung einziehen kannst. Solltest du bei der Stellung von Nachmietern Probleme haben oder Hilfe beim Verfassen des Kündigungsschreibens benötigen, helfen wir dir gerne weiter. Wir klären das.

 

Ebenfalls interessant für dich