Kann ich meine Kinder enterben?

Kann ich meine Kinder enterben?

28.02.2020

Ein Erblasser kann nicht gänzlich frei über die Verteilung seines Vermögens nach seinem Tod verfügen. Gewisse gesetzliche Erben geniessen nach dem Gesetz nämlich den sogenannten Pflichtteilsschutz.

Beim Pflichtteil handelt es sich um denjenigen Anteil an der gesetzlichen Erbquote, der bestimmten Personengruppen nicht entzogen werden kann. Zu den pflichtteilsgeschützten Erben gehören die Nachkommen, die Ehegattin/ der Ehegatte und - sofern keine Nachkommen vorhanden sind - die Eltern. Über den restlichen Teil seines Vermögens kann ein Erblasser frei verfügen.

Der Pflichtteil kann nur ausnahmsweise durch Enterbung entzogen werden. Dies ist möglich bei vorliegen einer schweren Straftat oder einer schwerer Verletzung familienrechtlicher Pflichten.

Natürlich ist ein Erbe dazu befugt, freiwillig auf seinen Pflichtteil zu verzichten. Hierzu kann ein sogenannter Erbverzichtsvertrag abgeschlossen werden. Der Verzicht wirkt auch gegenüber den Nachkommen des Verzichtenden.

Hast du weitere Fragen zum Pflichtteilsrecht? Komm zu YLEX, wir klären das.

 

Ebenfalls interessant für dich