Wie erhalte ich meine AHV-Rente?

Wie erhalte ich meine AHV-Rente?

27.07.2020

Damit man beruhigt in den Ruhestand starten kann, ist es wichtig einige Vorkehrungen zu treffen. Vor allem die finanziellen Leistungen spielen dabei eine grosse Rolle.

Anmeldung bei der AHV

Um die AHV-Rente zu erhalten, muss du schriftlich bei der Ausgleichskasse deinen Anspruch anmelden, bei welcher die letzten Beiträge entgegengenommen wurden. Tu das vorzeitig, d.h. ca. drei Monate bevor du das ordentliche Rentenalter erreichst, damit die Ausgleichskasse genügend Zeit zur Informationszusammenstellung deiner Rentenberechnung hat.

Die berufliche Vorsorge (2. Säule) wirst du in der Regel auch als Rente ausbezahlt bekommen, ausser du verlangst, dass du ein Viertel des Guthabens als Kapital erhältst. Hier richten sich die nötigen Vorkehrungen und Fristen nach dem Vorsorgeeinrichtungsreglement.

Das Guthaben aus der privaten Vorsorge (3. Säule) kannst du als einmalige Kapitalleistung beziehen. Frühestens kannst du dein Guthaben fünf Jahre vor Erreichen des ordentlichen Rentenalters beziehen. Falls du es erst später in Anspruch nehmen möchtest, kannst du, wenn du weiterhin erwerbstätig bist, die Auszahlung bis maximal fünf Jahre nach dem Eintritt des ordentlichen Rentenalters hinausschieben. 

Du brauchst Hilfe bei der Anmeldung für die verschiedenen Leistungen? Kontaktiere uns. YLEX klärt das.

 

Ebenfalls interessant für dich