Wie hoch ist meine Entschädigung bei Arbeitslosigkeit?

Wie hoch ist meine Entschädigung bei Arbeitslosigkeit?

12.02.2021

Wieviele Taggelder erhalte ich? Wie hoch sind diese? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Wir klären hier deine Fragen.

Anzahl Taggelder

Pro Woche erhältst du 5 Taggelder (Montag bis Freitag). Da die Anzahl der Werktage je nach Monat unterschiedlich ist, schwankt dementsprechend auch die monatlich ausbezahlte Arbeitslosenentschädigung (ALE). Die Höhe der ALE hängt grundsätzlich vom AHV-pflichtigen Lohn ab, den du durchschnittlich in den letzten 6 oder – falls vorteilhafter – in den letzten 12 Monaten vor deiner Arbeitslosigkeit erzielt hast.

Höhe der Taggelder

Du erhältst eine Entschädigung in der Höhe von 80% des versicherten Verdienstes, wenn ...

  • du Unterhaltspflichten gegenüber Kindern haben;
  • dein versicherter Verdienst 3'797 Franken nicht übersteigt;
  • du eine Invalidenrente beziehst, die einem Invaliditätsgrad von mindestens 40% entspricht.

In allen übrigen Fällen beträgt die Entschädigung70% des versicherten Verdienstes.

Wenn du Unterhaltspflichten gegenüber Kindern hast, hast du grundsätzlich Anspruch auf Kinder- und Ausbildungszulagen. Die Höhe der Zulagen richtet sich nach dem jeweiligen kantonalen Familienzulagengesetz.

Von dieser Entschädigung sind die sozialversicherungsrechtlichen Beiträge  in Abzug zu bringen.

 

Hast du weitere Fragen zu deiner Arbeitslosenentschädigung? Kontaktiere uns, wir helfen dir gerne weiter.

Ebenfalls interessant für dich