Wirst du gemobbt?

Wirst du gemobbt?

29.05.2020

Von Mobbing am Arbeitsplatz spricht man, wenn eine Person oder eine Gruppe wiederholt und über eine längere Zeitspanne die Würde eines anderen Menschen verletzt. Dies geschieht, indem der/die von Mobbing Betroffene schikaniert, übergangen, abgewertet, beleidigt oder schlicht ignoriert wird. Ziel von Mobbing ist letztendlich immer der Ausschluss des/der Betroffenen.


Wir empfehlen Betroffenen immer wieder, die andere Konfliktpartei möglichst früh auf das Problem anzusprechen und die Vorfälle in einem “Mobbing-Tagebuch” festzuhalten. Falls dies nicht zur Verbesserung der Umstände führt, wendet man sich an den direkten Vorgesetzten oder allenfalls an den nächst höheren Vorgesetzten oder den Personalverantwortlichen. Fehlt dazu das Vertrauen oder der Mut, so sollte man sich in jedem Fall an eine auf Mobbing spezialisierte Beratungsstelle wenden.

Willst du gegen das Mobbing in deinem Büro vorgehen aber weisst nicht wie? Wir klären das.

Ebenfalls interessant für dich